DAS HAUS GERÄT 1739/5000

Das Haus Gerät is a project started by Nils Hommel in 2018, in the city of Herford.
The project consists of multiple installations throughout a house that previously belonged to his Grandmother, with whom he lived for many years. This a very personal and emotional project for Hommel for this reason, and also because the artist lives in this same house. This constant contact with the space that he intervenes on, makes it an always changing project.
The project consists of audiovisual pieces, sculpture, installation, and most of all, interventions throughout the house, some more destructive than others. From a small hole that connects the house from attic to basement to various interventions in the garden, this is a true playground of experimentation that cannot be defined by a simple piece but as an immersive experience into the home and mind of the artist.

 

Das Haus Gerät ist ein Projekt von Nils Hommel, das 2019 in der Stadt Herford gestartet wurde.
Das Projekt besteht aus mehreren Installationen in einem Haus, das früher seiner Großmutter gehörte, mit der er viele Jahre zusammenlebte. Aus diesem Grund und auch, weil der Künstler in diesem Haus lebt, ist dies für Hommel ein sehr persönliches und emotionales Projekt. Dieser ständige Kontakt mit dem Raum, in den er eingreift, macht es zu einem sich ständig verändernden Projekt.
Das Projekt besteht aus audiovisuellen Arbeiten, Skulpturen, Installationen und vor allem aus Interventionen im ganzen Haus, von denen einige zerstörerischer sind als andere. Von einem kleinen Loch, das das Haus vom Dachboden bis zum Keller verbindet, bis hin zu verschiedenen Eingriffen im Garten, ist dies ein wahrer Spielplatz des Experiments, der nicht durch ein einfaches Stück definiert werden kann, sondern als eine immersive Erfahrung in das Haus und den Geist des Künstlers.

 

To visit the House project please reach out to Nils Hommel at hello@nilshommel.com